Unternehmen

Unternehmen

Die Geschützte Werkstätte Wiener Neustadt Ges.m.b.H. sieht sich seit über 30 Jahren als Partner der Wirtschaft. Wir sind ein Integrativer Betrieb, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Waren und Dienstleistungen bester Qualität zu liefern.

Auf einer Produktionsfläche von 6.250m² stützen wir uns dabei nicht nur auf den Einsatz modernster Maschinen und Geräte, sondern vor allem auf unsere derzeit 160 MitarbeiterInnen, die nicht nur bestens ausgebildet, sondern besondere Menschen sind. Zu einem großen Teil beschäftigen wir Personen mit körperlichen Einschränkungen, aufgrund derer sie noch nicht oder nicht wieder auf dem Arbeitsmarkt tätig sein können, bei uns aber nach dem „Metallgewerbe-Kollektivvertrag“ abgegoltene, vollwertige Arbeit leisten.

Auf die in allen Bereichen produzierte Spitzenqualität, die uns in zahlreichen Bewertungen durch unsere KundInnen bestätigt wird, sind wir besonders stolz. Selbstverständlich sind wir auch ISO zertifiziert und zwar nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 EN ISO 3834-4 und EN 1090-1:2012.

Kurzum: Wir liefern – getreu unserem Motto – Top Qualität aus Österreich.

MitarbeiterInnen GWWN

News

Seit 10.07.2020 finden Sie uns nun auch auf Facebook. Um immer über die neuesten News informiert zu werden, können Sie gerne unsere Seite abonnieren.


Seit Mai 2020 werden in unserer neuen Textilabteilung Schutzmasken aus OP-Stoff genäht. Mit diesem Geschäftszweig konnten zwei neue Arbeitsplätze geschaffen werden.


Im Dezember 2019 wurden in Eigenregie Büros umgebaut und modernisiert.


Für den Werkzeugbau wurden eine ZIERSCH-Schleifmaschine und eine ROMI-Drehmaschine angeschafft.


Mit 1. November 2019 hat Herr Ing. Harald Wiesberger die Geschäftsführung der Geschützten Werkstätte Wiener Neustadt übernommen, da unser langjähriger Geschäftsführer Herr DI Franz Berger den wohlverdienten Ruhestand angetreten hat.


Am 26. September 2019 fand in unserem Betrieb, die Veranstaltung "Fokus Wirtschaft" statt.


Der Maschinenpark in der Abteilung Stanzerei wurde im September 2019 um einen Stanznibbler erweitert.


 

 

 

 

 

 

 

 

Betriebsfreie Tage

26. Oktober 2020 - Nationalfeiertag

07. Dezember 2020 - Fenstertag

08. Dezember 2020 - Maria Empfängnis